Mittwoch, November 26, 2014
   
Text Size
-Werbung-

Holzhäuser als Block- Fachwerk- Ständer- und Rahmenbau

Holzhäuser aus unserer Heimat - Schnellstens vom Fachbetrieb errichtet und bestes Wohnklima

Auch wenn das Holz als der Baustoff Nummer 1 irgendwann im 16. Jahrhundert von Häusern aus Stein und Lehm verdrängt wurde - Holz hat sich Jahrhunderte lang als Konstruktions- und Baumaterial bewährt. Aus Umweltgründen sollte man den Baustoff Holz ins Auge fassen: Denn in Österreich wächst derzeit wesentlich mehr Holz nach, als dem Wald entnommen wird.

Durch die regionale Verfügbarkeit eröffnet der Holzbau auch Chancen für die heimische Landwirtschaft und das Gewerbe: Häuser aus Holz stärken die regionale Wirtschaft und erhalten Arbeitsplätze, sind mit geringem Energieaufwand herzustellen.Holzhäuser können - je nach Bauweise - in vier Kategorien eingeteilt werden: Blockbau, Fachwerkbau, Ständerbau und Rahmenbau.

Um den umweltfreundlichen Charakter des Holzes zu erhalten, darf das Holz freilich nicht mit chemisch überlastetem Holzschutz überzogen sein. Auch Hölzer aus den Regenwäldern drehen die Umweltbilanz mit einem Schlag ins Gegenteil um!Häufiger Kritikpunkt am Holzbau ist das Thema Brandschutz. Allerdings werden selbst Feuerwehrhäuser mitunter aus Holz errichtet und außerdem hat Holz ein für die Feuerwehrmänner abschätzbares Abbrennverhalten. Zudem zeigen Statistiken, dass die Gefahr bei Bränden weniger vom Feuer selbst ausgeht, als vielmehr von Rauchgasen, die durch Kunststoffe in Teppichen, Möbeln oder Textilien entstehen. Problemlos in den Griff zu bekommen sind auch manchmal auftretende Probleme mit dem Schallschutz.

Holzhäuser sind Energiesparmeister“, denn bei der Holzrahmenkonstruktion besteht praktisch die gesamte Außenwand aus Dämmstoff - das Haus wird damit den hohen Anforderungen an den Wärmeschutz eines Energiesparhauses absolut gerecht. Zum Vergleich: um einen U-Wert von 0,25 zu erreichen müsste eine Wand aus Normalbeton 8,4 Meter dick sein, eine Wand aus Vollziegeln immer noch stolze vier Meter. Mit Holz-Ständerkonstruktion und Standarddämmstoff reichen hingegen bereits 16 Zentimeter! Nicht umsonst werden gerade in den skandinavischen Ländern, Kanada und anderen kalten Regionen fast nur Häuser aus Holz errichtet! Denken Sie aber auch an die jahrhundertealten Tiroler Holzhäuser, die zeigen welch lange Lebensqualität diese Häuser aufzuweisen haben.

Holzhäuser vom Zimmerer werden genau nach Ihren Plan vorgefertigt und dann innerhalb kürzester Zeit errichtet. Diese Fachwerkhäuser sind zu einem starken Mitbewerber bei den alt hergebrachten "Fertighäuser" geworden. Kein Wunder! Denn hier gibt es keine Aufzahlung bei Planänderungen und jedes Detail Ihres Hauses wird hren persönlichen Wünschen angepasst.

Weiterführende Informationen und Tipps:

Die wichtigsten Fragen zum Thema Holzbau beantwortet "Pro Holz Kärnten" auf seiner Webseite -Link bitte klicken-

Angebote der Umweltberatung Österreich:

Holzhäuser - Holzhäuser Lebensqualität im 3. Jahrtausend: Alles über Bauen mit Holz: Baubiologie, Bausysteme, Energiebedarf, Brandschutz, Schallschutz, Wohnraum-Komfortlüftung, Passiv- und Niedrigenergiehaus uvm. Borschüre, 58 Seiten, € 4,00

Checkliste für ein Holzhaus: Checkliste zur Qualitätsbeurteilung von Holzhäusern, Die 5 wichtigsten Qualitätskriterien für Ihr Holzhaus, kostenlos.
Baukonstruktionen -Baukonstruktionen für energiesparendes Bauen: Damit "das Traumhaus nicht zum Alptraum" wird, ist intensive Beschäftigung mit der Materie wichtig.
Inhalt: Grundlagen der Bauphysik wie Wärme- Feuchte-, Schall- und Brandschutz, Spezialteil "Bauen mit Holz". Konstruktionsskizzen von Wand- und Dachaufbauten, Infos zu Fenster und Türen. Broschüre, 84 Seiten, € 4,50

Hier geht's zum Bestellservice der Umweltberatung -Link bitte klicken-

Bitte beachten Sie:

hausbaufirmen


Sie suchen eine Firma für Hausbau, Sanierung, Renovierung, Garten, Wohnen? Solche finden Sie im Hausbaufirmenverzeichnis Österreich . Dieses ist noch relativ jung, aber täglich folgen neue Einträge.

Nicht jeder kann hier seinen kostenlosen Firmeneintrag tätigen - wir testen und überprüfen für Sie. Denn Qualität, ausgezeichnete Produkte und Leistungen sind eines der Aufnahmekriterien.

Auch unsere Werbeeinblendungen unterliegen dieser Kontrolle und daher empfehlen wir auch diese gerne weiter!

Schließlich baut man nur einmal sein Haus bzw. steckt sehr viel Geld in sein Projekt und wir möchten, dass Sie dabei als Bauherr so viel wie möglich an Sicherheit haben.

Firmenempfehlungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Hausbauforum durchsuchen